Infos über die Wickey-Kategorien

Allgemein

Da wir ein reines Online-Business sind, vertreiben wir unsere Produkte tatsächlich ausschließlich über das Internet. Ein Geheimtipp von uns für euch: Schaut regelmäßig auf unserem Facebook-Account vorbei: In regelmäßigen Abständen überraschen wir dich dort mit coolen (Rabatt-)Aktionen!

Die Umwelt liegt uns am Herzen, deswegen verzichten wir auf Print-Kataloge. In unserem Webshop findest du alles, was du brauchst, um einen einzigartigen Rückzugsort für deine Kids zu gestalten.

Ein Showroom ist bisher nicht in Planung. Solltest du jedoch in der Nähe wohnen oder dein Weg dich in der Nähe vorbeiführen, dann schaue doch gerne einmal bei uns vorbei: Eine Handvoll Spieltürme haben wir auf unserem Gelände aufgestellt. Natürlich kannst du auch einen Blick auf unsere Feedbackseite werfen und dort erste Eindrücke von unseren Spieltürmen sammeln.

Damit Spielplätze, Schulen, Kindergärten und Co. bestens ausgestattet sind, bieten wir auch Spielgeräte für den öffentlichen Bereich an. Unsere GIANT- und Hy Land-Spieltürme entsprechen dem europäischen Standard EN-1176 und sind für den Gebrauch auf öffentlichen Plätzen geeignet. Weitere Spielgeräte für den öffentlichen Bereich findest du hier: Öffentlicher Spielplatz.

Da die Rechtssprechung nicht nur international, sondern auch regional unterschiedlich sein kann, empfehlen wir dir, dich im Bauamt deiner Gemeinde/Stadt über die aktuellen Richtlinien zu informieren.

Entsorgung

Achte nach der Demontierung auf eine fachgerechte Entsorgung. Wo du das imprägnierte Holz entsorgen kannst, erfährst du bei deiner Gemeinde. 

Wartung

Wie bei jedem Gebrauchsgegenstand können auch bei unseren Spieltürmen Gebrauchsspuren entstehen. Deswegen empfehlen wir, dein Spielgerät regelmäßig auf die Festigkeit der Schrauben und Bretter sowie Accessoires zu checken.

Spieltürme, Spielhäuser und Zubehör

Schau dich in Ruhe in unserem Webshop um, die dort angebotenen Zubehörteile können problemlos an jeden Spielturm angebracht werden. Die einzelnen Anbaumodule der Türme sind augenblicklich nicht separat (nach-)bestellbar. 

Definitiv Anker zum Einbetonieren in den Boden. Diese sind unerlässlich, damit der Spielturm oder die Schaukel so felsenfest wie möglich steht. Welche Anker wir empfehlen, findest du auf der jeweiligen Produktseite.

Bei Wickey findest du Spieltürme und -häuser mit den unterschiedlichsten Podesthöhen. Welcher der perfekte Turm für dich ist, ist immer auch von deinen Voraussetzungen und Wünschen geprägt: Euer Garten ist eher klein und deine Kinder tasten sich gerade erst ans Klettern und Schaukeln heran? Dann reicht womöglich ein Spielturm mit einem 90 cm oder 120 cm hohen Podest und einer kurzen Rutsche. Große Spieltürme mit 150 cm oder 210 cm hohen Podesten und Anbaumodulen eignen sich super für ältere Kids – und langfristige Spielfreude.

Das letzte Bild der Galerie auf der entsprechenden Produktseite informiert dich über die Länge, Höhe und Breite deines favorisierten Artikels. 

Lenkräder, Ferngläser & Co. kannst du an jedem Spielturm anbringen und zwar genau dort, wo es deiner Ansicht nach am besten passt. Die Rutschen jedoch müssen natürlich an das Podest deines Spielturms passen.

Grundsätzlich gibt es keine Vorschriften, was die Anzahl der spielenden Kinder betrifft. Es sollte jedoch beachtet werden, dass die einzelnen Plattformen ein maximales Tragvolumen von 100 kg besitzen. Die einzelnen Elemente wie z.B. Schaukel, Rutsche etc. dürfen jeweils mit maximal 50 kg beansprucht werden.  

An folgenden Richtwerten kannst du dich im Allgemeinen orientieren: Unsere Schaukel-/Querbalken sind mit insgesamt 140 kg belastbar, unsere Standard-Kinderschaukelsitze tragen 50 kg. Die Belastungsgrenze der einzelnen Plattformen liegt bei 100 kg. 

Für öffentliche Bereiche ist es verpflichtend, Sicherheitsmatten zu verwenden. Wie viele du benötigst und wo diese ausgelegt werden müssen, findest du auf der entsprechenden Produktseite und in dem PDF Dokument unter den Produktdetails. Für die private Nutzung unserer Spielgeräte besteht keine gesetzliche Vorschrift. Steht dein Spielturm jedoch auf hartem Untergrund, wie z. B. steinigem Boden, empfehlen wir dir zur Sicherheit die Auslage von Fallschutzmatten.

Schaukelgerüste und Sandkästen

Grundsätzlich ist das natürlich möglich. Voraussetzung ist ein belastbarer Ast ohne Verzweigungen, die deinen Kids beim Schaukeln gefährlich werden könnten. Unsere runden Schaukelschellen eignen sich für diesen Zweck am besten. Bitte beachte aber, dass das Anbringen an anderen Objekten auf deine eigene Verantwortung hin geschieht. 

Wie auch bei unseren Spieltürmen, müssen auch die Pfosten der Schaukeln mit Ankern im Beton einbetoniert werden. Welche Anker wir empfehlen, findest du auf der jeweiligen Produktseite. 

Generell empfehlen wir, die Schaukel in einem Sicherheitsabstand von zwei Metern zu anderen großen Objekten/Hindernissen aufzustellen.

An folgenden Richtwerten kannst du dich im Allgemeinen orientieren: Unsere Schaukel-/Querbalken sind mit insgesamt 140 kg belastbar, unsere Standard-Kinderschaukelsitze tragen 50 kg. 

Sand kannst du bei Wickey nicht erwerben. Hochwertigen Spielsand für deine Kids findest du jedoch in jedem gut sortierten Baumarkt. 

Die kleinen Spalten zwischen den Brettern, bzw. zwischen Deckel und Kasten sorgen dafür, dass Schimmelentstehung durch Nässestau entgegengewirkt wird. 

Unser Holz ist kesseldruckimprägniert. Bei diesem Vorgang wird ein Imprägnierungsmittel unter hohem Druck in das Holz hineingepresst. Dieser Vorgang schützt das Holz nicht nur gegen Verwitterung, sondern wirkt ebenfalls vorbeugend gegen Organismen, dessen Befall die Zerstörung des Holzes zur Folge haben kann.
Du selbst kannst Schimmel aktiv vorbeugen, indem du das Holz direkt nach Erhalt auspackst und bis zum Aufbau trocken lagerst.